Lanz

Menü

Der Weinberg über der Raststätte.

Zugleich mit dem Neubau der Raststätte Brixen haben wir direkt über dem Gebäude einen Weinberg angelegt. Klein und dafür besonders fein, so dachten wir uns das. Der Boden sprach für die Traubensorte Riesling, die seither gehegt und gepflegt wird. 2016 kommt unser erster eigener Wein in die Flasche – und Sie können ihn in beiden Raststätte verkosten und erwerben. Durch den Weinberg und die eigene Kelterung der Trauben können wir unsere Wein-Kompetenz weiter ausbauen.

  • _DPI1579

Pure Natur aus dem Glas.

Auch bei unserem Wein folgen wir unserem Grundsatz, „Feine Kost aus Südtirol“. Ein klarer, sauberer Riesling, der die Farben und den Geschmack unseres Landes in sich trägt – ein Wein also, der unser Angebot harmonisch ergänzt. Und der uns ein bisschen stolz macht. Welche Raststätte hat schon ihren eigenen Wein?

Wir haben eine intensive Zusammenarbeit mit den besten Winzern aus dem Eisacktal und dem restlichen Südtirol. Durch diese tolle Kooperation erhalten Sie bei uns alle Weine zu den Winzerpreisen. Folgende Produzenten haben wir im Angebot: Gumphof, Hoandl Nössing, Köfererhof, Pacherhof, Kuenhof, Strasserhof, Taschlerhof, Kloster Neustift, Hofstätter, Lageder Alois, Manincor, Terlan Kellerei, Walch Elena, Waldgries und einige mehr. Als Mitglied von eisacktalWein fördern und unterstützen wir die Weinkultur im Eisacktal.

_DPI9492

Julian – mit Liebe gemacht.

Die Reben über unserer Raststätte sind kräftig gewachsen und so konnten wir 2016 den ersten Jahrgang abfüllen. Herausgekommen ist ein eleganter, frischer Riesling mit mineralischer Note, der die Farben und den Geschmack unseres Landes in sich trägt. Und den Namen unseres Sohnes am Etikett. – Ein feiner, leichter Speisenbegleiter, mit viel Liebe hergestellt von Monika und Matthias Lanz.

Mehr über unseren eigenen Wein erfahren.

  • _DPI4925
  • _DPI7948
  • _DPI8283